Das vierte New York Commercial Casino soll im ersten Quartal die Türen öffnen

Resorts World Catskills ist auf dem besten Weg, im Frühjahr 2018 Türen zu öffnen , sagte Ron Ochrym, der amtierende Exekutivdirektor der New York State Gaming Commission, am Montag. Das Casino Resort wird das vierte Gewerbeobjekt dieser Art im Bundesstaat New York sein.

Der N1 Casino Casino Bonus ist online zu finden. Das Casino befindet sich derzeit in der Stadt Thompson, Sullivan County, im Bau und soll im März 2018 seine Türen öffnen. Es wird ein vollwertiges Casino mit einer Spielfläche von 100.000 Quadratmetern bieten. Die Einrichtung im Las Vegas-Stil wird 130 Tischspiele und 2.150 Spielautomaten bieten .

Anfang diesen Monats wurde bekannt, dass Spielautomaten bereits am Spielort eingetroffen sind und installiert werden

Herr Ochrym sagte am Montag, dass die Bauarbeiten auf dem Grundstück fast abgeschlossen sind und dass die zusätzliche Dekoration der einzige Teil des Bauprozesses ist, der noch abgeschlossen werden muss. Der Spielbeauftragte fügte hinzu, dass die Händlerschulung bereits begonnen habe. Es gibt rund 200 Auszubildende , die am Ausbildungsprogramm teilgenommen haben. Resorts World Catskills, das Anfang dieses Jahres vom Montreign Resort Casino umbenannt wurde, wird voraussichtlich mehr als 1.400 Arbeitsplätze schaffen, sobald es voll funktionsfähig ist.

Wie oben erwähnt, wird das Sullivan County Resort das vierte kommerzielle Casino-Resort sein, das im Rahmen der geplanten Erweiterung des Glücksspiels im Bundesstaat Türen in New York öffnet . Im Jahr 2013 stimmten die New Yorker Wähler dem Umzug zu, und ein speziell ernanntes Gaming Facility Location Board empfahl den Bau von bis zu vier vollwertigen Casinos im Bundesstaat New York.

Die New York State Gaming Commission erteilte zunächst drei Casino-Lizenzen, dann jedoch ein viertes Casino-Projekt – die Umwandlung der bestehenden Rennstrecke und des Slots-Salons von Tioga Downs in einen vollwertigen Spielort mit Spielautomaten und Tischspielen.

Derzeit sind das Tioga Downs Casino, das del Lago Resort & Casino und das Rivers Casino & Resort Schenectady die drei Gewerbeimmobilien, die bereits Türen im Bundesstaat geöffnet haben.

Es wurde befürchtet, dass die Expansion der New Yorker Glücksspielbranche mehr negative als positive Folgen haben würde . Gegner des zuvor geäußerten Schrittes äußerten Bedenken, dass die Ansammlung von Casinos im Nordosten des Bundesstaates zu einer Übersättigung des Marktes und einer Kannibalisierung der Einnahmen aus bestehenden Immobilien führen könnte, anstatt neue Einnahmen zu generieren.

Werden Casinos die Umsatzprognosen erfüllen?

Das Tioga Downs Casino war das letzte, das eine Lizenz von den staatlichen Glücksspielaufsichtsbehörden erhielt, aber das erste, das Türen innerhalb der Staatsgrenzen öffnete. Nach ersten Prognosen sollte das Casino im ersten Betriebsjahr rund 103 Millionen US-Dollar generieren . Tioga Downs nähert sich nun seinem ersten Jahr seit der Eröffnung im vergangenen Dezember. Im Zeitraum zwischen Dezember 2016 und dem 31. Oktober 2017 wurde jedoch ein Umsatz von 63,2 Mio. USD erzielt .

Das Rivers Casino sollte im ersten Betriebsjahr insgesamt 222 Millionen US-Dollar generieren . Das Anwesen wurde im Februar eröffnet. Der Umsatz zwischen dem Eröffnungsmonat und dem 31. Oktober 2017 belief sich auf 105 Millionen US-Dollar .

Del Lago, dessen Band im Februar ebenfalls durchtrennt wurde, erwirtschaftete zwischen seiner Eröffnung und Ende Oktober insgesamt 113,1 Millionen US-Dollar . Es scheint, dass es tatsächlich der Ort für Glücksspiele ist, der am weitesten hinter seinen geplanten ersten Einnahmen für das gesamte Jahr zurückliegt. Analysten prognostizierten zuvor, dass das in Waterloo ansässige Casino in seinem ersten Betriebsjahr rund 263 Millionen US-Dollar generieren könnte .

Die obigen Zahlen zeigen, dass New Yorks kommerzielle Casinos eindeutig Probleme haben, die Erwartungen der Analysten zu erfüllen. Es hat sich herausgestellt, dass sie weiterhin Schwierigkeiten haben werden, Prognosen zu erfüllen, und dass auch die älteren Spielstätten der Region unter der anhaltenden Expansion des Casinos leiden werden . Abgesehen von den neu eröffneten kommerziellen Casinos gibt es derzeit im Upstate New York neun Racinos und sechs Tribal Casinos.